M A L I S O N

per determinam ad victoriam

Heute darf ich auf die #Polizei weil ich gestern auf einem Geschäftskonto von uns jede Menge Lastschriften entdeckt habe welche ich nicht autorisiert habe.

Darunter die üblichen Verdächtigen wie #Abofallen, #Pornoseiten, und #Digistore24. Aber auch #Bofrost ist darunter. Unsere Bank war sehr hilfsbereit und hat nach meiner Intervention auch direkt reagiert und die Lastschriften platzen lassen.

Leider war die Polizei #Zwickau gestern Nachmittag etwas unterbesetzt so das ich heute vorbei schaue.

Ich sitze seit über eine Stunde bei der #Polizei und mache meine Anzeige. Schaden 1182,58€

Bis auf 229 Euro ist der Rest schon wieder zurück auf dem Konto.

Interessant ist das der FishingKing Gutschein wie auch die Lieferung von BoFrost an die gleiche Adresse in Schwerin ging. Ich denke das gibt der Polizei einen guten Ermittlungsansatz.

Zuerst gepostet am 15.05.2024 auf @malison@soc.nochn.net

Artikel über eine Elterninitiative die eine Schule gründen möchte. Erzählen im Interview in leuchtenden Farben wie viel Zuspruch von Eltern, Pädagogen und Unternehmen sie haben. Pädagogen hätten auf genau dieses (nichtssagende) Projekt gewartet und begeistert zugesagt...

Währenddessen auf #ebayKleinanzeigen (WTF!) sucht eben jene Elterninitiative Pädagogen...

Davon abgesehen klingeln bei mir in #sucksen bei solchen Geschichten immer gleich die #Reichsbürger Alarmglocken!

Ich bin ja von Natur aus neugierig und da über dieses tolle Schulkonzept nix informatives auf der Schulseite steht hab ich also mal nach den Initiatoren gesucht... Und natürlich findet man solche Leute auf Facebook 🙄 Und was teilen die da? Also außer der 500. Ankündigung der Schulgründung erstmal nicht viel aber natürlich #Corona Kritik/Pandemie Leugnung. Öffentlich. Auch sichtbar für nicht follower...

Ich bin nicht überrascht 😕

Schaut wie wenig überrascht ich bin... Der Artikel, durch den ich damals auf diese Initiative zur #Schulgründung aufmerksam wurde, ist übrigens auch weg. Dafür hat die Zeit da was tolles über den Haupt-Initiator... Ich sag nur #Esoterik, #Schwurbler und #Nazi|s. Damit ich's beim nächsten Mal schneller finde für ein Update noch #Zwickau #Löwenzahnschule

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2024-01/anastasia-bewegung-schule-ideologie-indoktrinierung

Im Freie Presse Artikel wird übrigens erwähnt das die Elterninitiative zwar schon seit langem fleißig Spenden sammelt, allerdings bisher weder bei der Stadt #Zwickau noch beim Land #Sachsen ein Antrag fur die Errichtung der Schule vorliegt. Aber der Beginn des Schulbetrieb war für diesen Sommer geplant...

Wonach riecht das hier? 😉

https://www.freiepresse.de/zwickau/zwickau/rechtsesoterische-anastasia-bewegung-wollen-anhaenger-in-zwickau-eine-schule-gruenden-artikel13231582

Zuerst gepostet am 10.09.2023 auf @malison@soc.nochn.net

#Google schreibt mich an wegen meiner Bewertung vom #Lego Händler #FlixBrix. Deren Anwalt streitet ab das es solch eine Kundenbeziehung zu mir gab 🙄

“Daher setzen wir Sie darüber in Kenntnis, dass die genannten Bewertungen mutmaßlich falsch sind, weil kein solcher Kundenkontakt bestand.”

Ja okay hab ich mir eingebildet, und das #Paypal Käuferschutzverfahren auch. Aber moment ich hab da doch diese ganzen Mails... 😜

Ich würde auch jedem #Lego Fan dringend von dem Laden abraten, die haben mir eine Retourentrackingnummer geschickt als Beweis das es bei mir ankam, allerdings sagte #DPD das es bei Ihnen ankam nur deren eigenes System hat mir erzählt das die Lieferung bei mir ankam. WTF?

Und auf #TrustPilot wird mitgeteilt das sie wissen das #FlixBrix Belohnungen für Bewertungen vergibt.

https://de.trustpilot.com/review/www.flix-brix.de

Und die Bewertungen sprechen eine Deutliche Sprache über den Laden 😜

Macht den Laden einfach dicht 😆 Ist ja nicht zum aushalten wie scheiße die sich entwickelt haben.

https://www.trustedshops.de/bewertung/flix-brix-de

Aber vielleicht sollten sie die Anwaltskosten lieber in besseren Service stecken? #MeinJaNur

Zuerst gepostet am 06.03.2024 auf @malison@soc.nochn.net

Ich führe im Bekanntenkreis mal wieder eine Scheindebatte zum #Ladenöffnungsgesetz. Wo mein Gegenüber so tut als zwingt man ihn nun seine kleine Schmuck und Uhren Boutique 24/7 zu öffnen weil der Kaufland auf der grünen Wiese ja dann auch 24/7 öffnen wird.

Mein Argument wieso er dann seinen Laden nicht schon seit Jahren rund um die Uhr auf hat weil die Tankstellen das ja auch sind kapiert er irgendwie nicht 🤦‍♂️🙄

Mittlerweile muss jetzt auch der Frisör der Freundin als Argument herhalten. Klar wer kennt es nicht? Kommste aus der Bar und denkst, ja jetzt um 2 in der Nacht wäre ein guter Zeitpunkt für eine neue Frisur 🤣

Nun wird nicht mehr auf meine Argumentation eingegangen sondern einfach festgelegt das ich ja eh nur aus der Sicht des Kunden und der Großkonzerne argumentiere...

Hauptsache der fiktive Laden des fiktiven armen 80j Mütterchen mit der fiktiven Großfamilie wo sie als Alleinverdiener sich um ALLES kümmert, geschäftlich wie privat, geht nicht fiktiv Pleite weil man sie jetzt entweder zwingt 24h im Geschäft zu stehen oder die Nachbarn glauben sie hätte es nicht nötig....

Schwierig 🙄

Und wichtigstes und überaus irritierendes Argument der Diskussion: Das die Mitarbeiter in solchen Läden dann ja auch keinen #Vereinssport mehr machen können!1!11

— Zuerst gepostet am 18.03.2024 auf @malison@soc.nochn.net

Für den #Kapitalismus zählt nur was bezifferbar ist, Geldflüsse, #Humankapital, Börsenwert. Und all das spiegelt sich in den Geschäftsbilanzen wieder. Was der Kapitalismus nicht in Zahlen ausdrücken kann ist für ihn wertlos, etwa die #Umwelt, #Ökosysteme...

Wenn wir beginnen würden die #Natur in der #Buchhaltung zu berücksichtigen dann müsste der Kapitalismus etwa #Umweltschäden auf der Verlustseite bilanzieren.

Wenn wir die Buchhaltung ändern, ändern wir das #System.

— Zuerst gepostet am 17.12.2023 auf @malison@soc.nochn.net